Aufbaumodul

Im Aufbaumodul lernen Sie die weiteren Basisemotionen kennen. Intensiv trainieren Sie subtile Expressionen. Ein weiterer Schwerpunkt ist das emphatische Kommunizieren.

Lerninhalte:

  • Test: Gefühle erkennen
  • Das limbische System – unser Emotionszentrum
  • Erkennungsmerkmale der Mimik von Überraschung, Ekel, Freude, Trauer und Verachtung
  • Erkennungsmerkmale der Stimme von Überraschung, Ekel, Freude, Trauer und Verachtung
  • Erkennungsmerkmale der Körpersprache von Überraschung, Ekel, Freude, Trauer und Verachtung
  • Erkennungsmerkmale des Sprachstils von Überraschung, Ekel, Freude, Trauer und Verachtung
  • Prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen
  • Signale nutzen, um die Resonanz zum Gesprächspartner zu stärken
  • Kommunikationsweg für Menschen mit Demenz
  • Transfer in die tägliche Praxis
  • Verknüpfung mit dem Pflegeprozess

Voraussetzung ist die Teilnahme am Basismodul.

Termine

 

Ort Termine Uhrzeit
Schwerte 15. und 16. Juni 2019 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
Schwerte 16. und 17. November 2019 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr