Empathisch kommunizieren

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist eine Methode zum Erlernen und Vertiefen einer einfühlsamen Grundhaltung und einer empathischen Sprache. Sie basiert auf vier einfachen Schritten, die ein wertschätzendes Miteinander und eine achtsame Verbindung erleichtern. GFK eignet sich besonders für das Training schwieriger Kommunikationssituationen sowie das Lösen von Konflikten.

Mimikresonanz und die gewaltfreie Kommunikation ergänzen sich hervorragend im Bereich des Resonanz­trainings.

Lerninhalte:

  • die Schritte der gewaltfreien Kommunikation
  • ein authentisches Vokabular für Bedürfnisse und Gefühle
  • Emotionen, Affekte und Spiegelneuronen
  • Aktives Zuhören – Mimikresonanz einsetzen
  • Bedürfnisse hinter den Emotionen erkennen
  • Selbstempathie und Empathie
  • Umwandlung von Schuldzuweisungen in Verständnis
  • bedürfnisorientiertes Verhandeln

Voraussetzung:

Vorherige Teilnahme am Mimikresonanz Basic- und Professionaltraining

Termine

Ort Termine Uhrzeit
Schwerte 27. und 28. Juli 2019 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
Schwerte 22. und 23. Februar 2020 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
Schwerte 08. und 09. August 2020 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr